Achtung, diese Seite ist eine einfache Version der Original-Webseite. Um diese zu sehen, installieren Sie bitte die neuste Flash Player-Version.
<< zurück

    An- Umbau Schulanlage Poststrasse

    2005
    Biel

    Die Neu- und Umgestaltung des Schulareals wurde in Zusammenarbeit mit A&P Architekten und David & von Arx Landschaftsarchitekten erstellt und befindet sich bis 2005 in der Ausführung. Das grosszügige Schulareal besteht aus dem alten Schulhaus, einem 30-iger Jahre Schultrakt, sowie 3 pavillonartigen Schulräumlichkeiten aus den 60-iger Jahren. Grundidee war es, die Lesbarkeit der verschiedenen Zeitperioden, durch gezielte Eingriffe, vor allem innerhalb der Fassaden, zu erhalten und aufzuwerten. Die neue Aula, welche sich an den bestehenden laubengangartigen Haupterschliessungsgang andockt, fungiert als zentrales Bindeglied. Der L-förmige Baukörper wirkt gleichzeitig raumbegrenzend wie auch raumverbindend. Er definiert und ordnet die Aussenräume, öffnet sich einerseits zum Schulhof und anderseits zum Vorplatz hin.
    Grafischer Bestandteil des Gesamtkonzeptes ist eine Folge von farbigen Lettern, welche durch Ihren spielerischen Einsatz nicht nur als Orientierungshilfe dienen, sondern wesentlich das Erscheinungsbild der Aussenräume mit prägen.
    An- Umbau Schulanlage /Bauherr: Stadt Biel /Projekt: 2000 /Ausführung: 2002-2005 /Baukosten: 11 Mio CHF

    Fotos: Yves André